Rund ums Haltbarmachen

Rund ums Haltbarmachen

-Altes Wissen neu entdecken-

Ernte gut, alles gut? Von wegen richtig Haltbarmachen will gelernt sein!

Wir möchten die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen, Obst und Gemüse auf natürlicher und altbewährter Art haltbar zu machen. Dabei ist Gemüse nicht gleich Gemüse und es eignen sich unterschiedliche Methoden zum Haltbarmachen  um es wohlschmeckend und vitaminreich aufzubewahren. Wir werden zeigen wie die Fermentation von Obst und Gemüse gelingt, dazu werden wir gemeinsam Sauerkraut stampfen und es Milchsauer vergären lassen. Essigsäure und Hefe helfen uns bei der Herstellung von eigenem Essig und Obstwein – ihr lernt was ihr Alles dazu benötigt. Durch Erhitzen können die Erträge in Gläsern aufbewahrt werden – wir stellen euch eine erfolgreiche und einfache Variante vor. Einiges hält sich auch einfach getrocknet am Besten – ihr erfahrt welche dies sind und stellen Möglichkeiten der Trocknung vor. Und nicht zu vergessen: Die Lagerung der Ernte in Miete oder Keller – welche Dinge zu beachten sind um z.B. auch im Winter knackige Möhren essen zu können.

Bei diesem Seminar möchten wir Praxiswissen vermitteln und unsere Erfahrungen aus langjährigem Gebrauch weitergeben.

Dieser Kurs richtet sich an Hausgärtner, Selbstversorger und Experimentierfreudige, die zuverlässige alte Methoden der Haltbarmachung erfahren und eventuell eigene Erfahrungen dazu austauschen möchten.